So erreichen Sie uns:

09971.482-0

Ihre Anfrage

Infomappe

Bayerwald-Klinik > Ihre Reha > Zusatzangebote

Zusatzangebote

Gesundheitsinformationen

Ein ebenfalls sehr wichtiger Bestandteil der Reha ist die Problemsensibilisierung und die Vermittlung von Informationen. Während Ihres Aufenthaltes in der Bayerwald-Klinik möchten wir Sie umfassend beraten sowie schulen und Sie so zu einem Profi für Ihre Erkrankung machen. Sie können während Ihres Aufenthaltes neben den Therapien und ärztlichen Untersuchungen an einer Vielzahl von Vorträgen und Schulungen teilnehmen.

Die Schulungen und Vorträge werden durch geschultes Fachpersonal wie auch durch unsere leitenden Ärzte* durchgeführt. Sie erhalten dabei Informationen, wie Sie Ihre Erkrankung zu Hause handhaben können sowie auch allgemeine fachliche Informationen, die für Sie hilfreich sein können.

IRENA

Die Bayerwald-Klinik bietet Ihnen im Anschluss an Ihre kardiologische Rehabilitation die Möglichkeit einer Nachsorge. Das IRENA-Nachsorgeprogramm (IRENA = Intensivierte Rehabiliations-Nachsorge) wurde von der Deutschen Rentenversicherung entwickelt und kann an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Durch die Teilnahme an diesem Programm können Sie Ihren Reha-Erfolg noch weiter stabilisieren. Es findet berufsbegleitend statt, aber auch eine Berufsunfähigkeit ist kein Hindernis.

Das Programm hat zum Ziel, Ihre Leistungsfähigkeit durch eine kontrollierte Übungs- und Trainingstherapie zu verbessern, wenn die Teilnahme an einer Herzgruppe noch nicht möglich ist. Zusätzlich helfen wir Ihnen dabei, die Empfehlungen der Fachkräfte zur Lebensstiländerung in Ihrem Alltag umzusetzen.

Unser IRENA-Programm können Sie direkt im Anschluss an Ihre Reha in der Bayerwald-Klinik absolvieren.

Private Pauschalangebote

Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun, Ihr Körper soll sich bewegen und Ihre Seele benötigt Entspannung – kurz: Sie möchten sich rundum wohlfühlen? Dann ist unser privates Pauschalangebot genau das Richtige für Sie!

Bei unserem Gesundheitsangebot zum rundum Wohlfühlen können Sie unsere Leistungen für sieben Tage in Anspruch nehmen und währenddessen physikalische und medizinische Angebote nutzen. Hierzu beraten wir Sie gerne und stellen Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten in unserem Haus vor.

Partner-Begleitangebot

Sie möchten während Ihrer Reha eine Vertrauensperson an Ihrer Seite wissen? Gerne können Sie zu zweit anreisen – auch Ihre Begleitperson ist in unserer Klinik ein willkommener Gast. Folgende Angebote können wir Ihnen dazu unterbreiten:

  1. Unterkunft und Verpflegung im Einzelzimmer des Patienten (auf Beistellbett)
    pro Nacht/inklusive Vollpension: 48,00 Euro
    pro Nacht/inklusive Frühstück: 36,00 Euro
     
  2. Unterkunft und Verpflegung im Doppelzimmer des Patienten
    pro Nacht/inklusive Vollpension: 55,00 Euro
    pro Nacht/inklusive Frühstück: 43,00 Euro
    Bei 7 zusammenhängenden Übernachtungen: 299,00 Euro inklusive Vollpension
     
  3. Unterkunft und Verpflegung im separaten Einzelzimmer
    pro Nacht/inklusive Vollpension: 72,00 Euro
    pro Nacht/inklusive Frühstück: 60,00 Euro


Folgende Leistungen sind je nach gebuchter Kategorie im Preis enthalten:

  • Vollpension mit Frühstücksbuffet, Mittagsmenü zur Auswahl mit Salatbuffet, Abendessen
  • Nutzung aller Gemeinschaftsräume der Klinik während der therapiefreien Zeiten wie z. B. Sauna, Sporthalle
  • Teilnahme an Gesundheitsvorträgen
  • Nutzung aller Serviceeinrichtungen der Klinik
  • Medizinische und therapeutische Leistungen können mit Rezept auf Verordnung des Hausarztes oder auf Eigeninitiative als Privatpatient im Rahmen einer privaten Behandlung genutzt werden.

Sollten Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, so wenden Sie sich bitte an unsere MitarbeiterInnen des Patientenservice unter der Telefonnummer: 099 71.482-616 /-617 /-618 oder per Telefax 099 71.482-629.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Begleitung!

Ausflüge

An den Wochenenden werden Ausflüge in den nahen Bayerischen Wald, den größten Wald-Naturpark Europas, angeboten. Diese Ausflüge sind verbunden mit Wanderungen, Museumsbesuchen und Besichtigungen von verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

Darüber hinaus können unsere Patienten* an Fahrten teilnehmen, z. B. in die einzigartig erhaltene mittelalterliche Altstadt der Weltkulturerbestadt Regensburg oder auch in das reizvolle, benachbarte Cham.

^ nach oben​​​​​​​